Wer sind wir

holder photo

Jasmina Soraya Fondation

Sich mit dem "Verlust" seines Kindes oder einem Geschwisterchen auseinanderzusetzen ist eine der grössten Herausforderungen die einem das Leben stellen kann. Die seelische Belastung, aber auch die organisatorischen Ansprüche sind enorm und können die ganze Familie sehr fordern.

Es ist nicht einfach, sich mit all den unterschiedlichen Gefühlen und Emotionen auseinanderzusetzen. Auf der einen Seite ist man von den täglichen Verantwortungen und Aufgaben beansprucht und hat kaum Zeit, in Ruhe das was passiert ist aufzuarbeiten, auf der anderen Seite braucht es sehr viel Mut, sich diesem Verarbeitungsprozess zu stellen.

Wir begleiten betroffene Familien in dieser Situation mit viel Herz und Empathie, um diese schwierige Erfahrung etwas zu erleichtern.

Die Bedürfnisse jeder Familie sind verschieden und so liegt es uns am Herzen eine kleine, aber sehr persönliche Organisation zu repräsentieren.

Die Rechtsform unserer Organisation ist eine Eidg. anerkannte Stiftung. Der Stiftung unterliegt auch ein Verein bei welchem eine Mitgliedschaft beantragt werden kann.

Dokumente

Unser Büro